David Maus M. A.

Digital Humanities Publishing

Zotero Standalone, Revisited

David Maus, 29.12.2018 · Permalink

Letztes Jahr habe ich das Setup beschrieben, mit dem ich auf meinen Systemen Zotero ohne Abhängigkeit von DBUS und GTK+ 3 installiere. Ein Jahr später habe ich die Weihnachtstage genutzt, um das Setup mit Hilfe von Vagrant und Ansible weitgehend zu automatisieren. Ein einfaches vagrant up oder vagrant provision reicht jetzt aus, um eine aktuelle Version von Zotero mit meiner Firefox-Runtime zu erstellen.

Nota bene: Ich verwende Pale Moon anstelle des offiziellen Firefox und muss daher die Namen des Installationsverzeichnisses und der ausführbaren Binärdateien anpassen.